Karriere

Der Österreichische Fonds zur Dokumentation von religiös motiviertem politischen Extremismus (Dokumentationsstelle Politischer Islam) soll dazu beitragen Pluralismus, Demokratiebewusstsein, Rechtsstaatlichkeit und Religionsfreiheit in allen Teilen der österreichischen Bevölkerung zu stärken und religiös motiviertem politischen Extremismus frühzeitig und gezielt entgegenzuwirken. Durch Forschung und Dokumentation soll eine sachliche und faktenbasierte öffentliche Auseinandersetzung mit dem Politischen Islam ermöglicht werden.

Aktuelle Stellenausschreibungen

Vollzeit (40h/Woche)

Einsatzort: Wien

Eintrittsdatum: ab sofort

Tätigkeit:

  • wissenschaftliches Arbeiten und unabhängige Forschung im
  • Arbeit mit offenen Quellen, wissenschaftlichen Publikationen und Datenbanken
  • Allgemeines Projektmanagement
  • Qualitätssicherung wissenschaftlicher Arbeiten

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium der Islamwissenschaften, Religionswissenschaften, Orientalistik, Turkologie, Arabistik oder der Sozialwissenschaften
  • relevante Berufserfahrung von Vorteil
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil, insbesondere Arabisch, Türkisch, Dari/Farsi
  • Analytisches Denken, strukturiertes Arbeiten, Fähigkeit zur priorisieren
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, hohe Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein;
  • ausgezeichnete EDV-Anwenderkenntnisse von Vorteil
  • Recherchekenntnisse anhand offener Quellen von Vorteil
  • Erfahrung in der Konzeptualisierung und Einreichung von Forschungsprojekten von Vorteil

 

Wir bieten:

Eine spannende, herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit

Eine offene, teamorientierte Arbeitsatmosphäre

Ein Bruttomonatsgehalt ab € 2.400,– je nach persönlicher Qualifikation und relevanter Berufserfahrung

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung, samt Anschreiben und Lebenslauf, richten Sie bitte an office@dokumentationsstelle.at

Vollzeit (40h/Woche)

Einsatzort: Wien

Eintrittsdatum: ab sofort

Tätigkeit:

  • Medien- und Pressearbeit
  • Entwicklung von Ideen und Umsetzungskonzepten im Kommunikationsbereich
  • Betreuung Social Media Auftritt, Website-Betreuung
  • Veranstaltungsorganisation

 

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium, bevorzugt in Publizistik- und Kommunikationswissenschaften
  • relevante Berufserfahrung von Vorteil
  • ausgezeichnetes sprachliches Ausdrucksvermögen und Kreativität
  • Flexibilität, Stressfähigkeit, genaue Arbeitsweise;
  • ausgezeichnete EDV-Anwenderkenntnisse (insbes. im Publishing/Website/Social Media Bereich)

 

Ein Bruttomonatsgehalt ab € 2.400,–, je nach persönlicher Qualifikation und relevanter Berufserfahrung

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung, samt Anschreiben und Lebenslauf, richten Sie bitte an office@dokumentationsstelle.at

Initiativbewerbungen

Falls Sie sich initiativ bewerben möchten, senden Sie uns Anschreiben, Lebenslauf und Gehaltsvorstellungen an office@dokumentationsstelle.at